Zimmer & Versorgung

Unsere Demenz-WG bietet Platz für zehn Bewohner und befindet sich barrierefrei im Erdgeschoss. Die Zimmer sind ca. 17 bis 20 Quadratmeter groß, haben teilweise eine Terrasse und sind mit einem eigenen Bad mit Dusche und Toilette ausgestattet. Die Zimmer können nach dem eigenen Geschmack eingerichtet, gestrichen und dekoriert werden. Zu der fast 400 Quadratmeter umfassenden Wohngemeinschaft gehören u. a. eine offene Wohnküche, zwei großzügige Wohnzimmer, ein Innenhof mit großer Terrasse und naturnahem Hofgarten sowie ein Hauswirtschaftsraum und ein separates Gästezimmer mit Bad.

Unsere Hauswirtschafterin kauft ein und kocht fünf Mal in der Woche ein frisches und gesundes Mittagessen. Am Wochenende werden vorgekochte, tiefgefrorene Speisen zu Mittag verzehrt. Abends bleibt die Küche meist kalt. Aber auch hier werden mit verschiedenen Brotsorten, diversen Aufschnitten und Aufstrichen keine Wünsche offen gelassen. Allergien, Lebensmittel-Unverträglichkeiten sowie sonstige Gewohnheiten und Rituale werden entsprechend der individuellen Biographien der Bewohner beachtet.

Aufteilung der Räume & Lage

Die Zimmer 1 bis 4 liegen zur Hospitalstraße raus (bzw. zu einer verkehrsruhigen Kehre), die Zimmer 6 bis 7 liegen zu einem fahrzeugfreien Fußgängerweg raus, die Zimmer 8 bis 10 liegen zum Garten raus und verfügen über eine Terrasse.

Auch wenn die Terrassenzimmer zunächst besonders begehrenswert erscheinen – die Bewohner kümmern sich selten darum. Lieber versammeln sie sich im großen Gemeinschaftsraum zum Essen, Lachen & Klönen. Daher sollten Sie nicht enttäuscht sein, wenn wir mal „nur“ ein Zimmer zur Straße raus frei haben, denn die straßenseitigen Zimmer bieten wiederum mehr Stellmöglichkeiten für Möbel.

Grundriss WG Hospitalstrasse

(Letzte Aktualisierung: 30.10.2018)